Heutige Durchsuchungen der Arbeitsrate Fahrrad – Korrektur der Anzahl sichergestellter Fahrräder

Hamburg (ots) - Anlässlich der am heutigen Tage erfolgten Vollstreckungen von mehreren Durchsuchungsbeschlüssen wurde die Anzahl der durch die eingesetzten Polizeikräfte sichergestellten Fahrräder zunächst mit etwa 3.500 überschlagen.

Nach einer ersten Durchsicht muss diese Zahl nunmehr auf ca. 1.500sichergestellte Fahrräder nach unten korrigiert werden.

By | Dienstag, 25.04.2017 19:01|Hamburg, Polizei|

Sciana – neues europäisches Netzwerks für Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen gegründet

Zürich/Salzburg (ots) - Mit dem Ziel, aktuelle und zukünftige Herausforderungen auf dem Gebiet der Gesundheit und Gesundheitsversorgung anzugehen, haben drei Partner in Grossbritannien, der Schweiz und Deutschland das wegweisende, internationale [...]

By | Dienstag, 25.04.2017 17:25|Arbeitsmarkt|

Bremsklötze der Bürokratie lösen, Speed und Zielgenauigkeit des Internets nutzen

Präses Bergmann kündigte an, die Befragungen von Unternehmen regelmäßig fortzusetzen, um besonders bürokratische Vorschriften zu identifizieren. Gleichzeitig ermunterte er dazu, konkrete Gesetze, Verordnungen oder Vorschriften zu nennen, die überproportionale Bürokratielasten [...]

By | Dienstag, 25.04.2017 17:24|Hamburg, Wirtschaft|

Flüchtlinge in Hamburg

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

By | Dienstag, 25.04.2017 16:15|Hamburg, Hamburg-Nord|

KRONGAARD AG erzielt starkes Wachstum – Umsatz steigt um gut 25% auf über 40 Millionen Euro

Hamburg (ots) - Expansionskurs zahlt sich aus - Stärkstes Segment 2016: Digitalisierungsprojekte - Vielversprechender Start in 2017 Der spezialisierte Personaldienstleister KRONGAARD AG steigert sein Jahresergebnis wiederholt deutlich. Im Geschäftsjahr 2016 [...]

By | Dienstag, 25.04.2017 16:00|Arbeitsmarkt|

Norddeutsche Islamisten nach Ausreise in Untersuchungshaft

Die am 12. April an der bulgarischen Grenze zur Türkei festgenommenen mutmaßlichen IS-Sympathisanten kommen nach Recherchen von "Panorama 3" im NDR Fernsehen größtenteils aus Norddeutschland. Die Hamburger Staatsanwaltschaft bestätigte dem Politikmagazin, dass es im Zuge der Ermittlungen Durchsuchungen in acht Objekten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gab. "Wir ermitteln wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat gegen sechs Personen. Alle sind dem Haftrichter vorgeführt worden", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg, Nana Frombach. Die Festgenommenen waren offenbar auf dem Weg nach Syrien und wurden wegen mutmaßlicher Unterstützung einer terroristischen Vereinigung festgenommen. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um junge Männer im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Sie befinden sich inzwischen in Hamburg in Untersuchungshaft.

By | Dienstag, 25.04.2017 15:54|Hamburg, Politik|

Bremsklötze der Bürokratie lösen, Speed und Zielgenauigkeit des Internets nutzen

14. Tag des Mittelstands in der Handelskammer unter dem Motto „Mittelstand@Kunde“Hamburg, 25. April 2017 – Der neue Präses der Handelskammer Tobias Bergmann sieht im Bürokratieabbau ein wichtiges Ziel der mittelstandspolitischen [...]

By | Dienstag, 25.04.2017 15:46|Hamburg, Wirtschaft|

Neuer Pflege-Mindestlohn: Private Pflegeunternehmen fordern einen Sitz mehr in einer künftigen Pflege-Mindestlohnkommission

Berlin (ots) - Der neue Pflege-Mindestlohn für Pflegehilfskräfte und Betreuungskräfte beträgt in seiner Endstufe ab Januar 2020 in Deutschland-West 11,35 Euro und im Osten 10,85 Euro. Der Arbeitgeberverband Pflege fordert [...]

By | Dienstag, 25.04.2017 15:24|Arbeitsmarkt|

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer in Hamburg-Rothenburgsort – Zeugen gesucht!

Hamburg (ots) - Zeit: 22.04.2017, 17:07 Uhr Ort: Hamburg-Rothenburgsort, Billhorner Brückenstraße

Die Polizei Hamburg sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Verkehrsunfall geben können, bei dem am Samstag in der Billhorner Brückenstraße ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden ist. Die Ermittlungen werden vom Verkehrsunfalldienst Süd geführt.

By | Dienstag, 25.04.2017 15:22|Hamburg, Polizei|

Jugendpsychologie/ -psychiatrie

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

By | Dienstag, 25.04.2017 15:10|Hamburg, Hamburg-Nord|